ERFÜLLUNG

Sobald wir Ihre Bestellung erhalten haben, geben wir das/die Originaldokument(e) zwecks Übersetzung an unsere Übersetzer weiter. Wir bemühen uns, dass der Text vorzugsweise von einem Übersetzer übersetzt wird, weil so die Stil- und Wortverwendung am einheitlichsten ist.

Wenn große Mengen an Material in kurze Fristen übersetzt werden sollten, kommt es häufig vor, dass ein Übersetzer nicht in der Lage ist, die Arbeit für die angeforderte Zeit zu erledigen. In diesem Fall wird das Dokument in mehrere Teile aufgeteilt und bei der Übersetzung der einzelnen Teile werden verschiedene Übersetzer beauftragt. Dies ist im Preisangebot vorhinein angegeben. Wenn mehrere Übersetzer an demselben Material arbeiten, kann die Einheitlichkeit von Stil und Verwendung auf die Weise verbessert werden – wenn die Frist es erlaubt -, dass ein Übersetzer nach der Fertigstellung aller Teilübersetzungen das Material vereinheitlicht. Dies wird als “Zusammenführen” genannt.

Der Übersetzung folgt eine Korrektur, die Überprüfung der Vollständigkeit und Schreibweise des übersetzten Textes. Dies sollte nicht mit Korrekturlesen verwechselt werden, das auf eine umfassende linguistische und professionelle Überprüfung der Übersetzung abzielt. Die Sprachkenntnisse und Übersetzungspraxis des Lektors sind mindestens die gleichen wie die des Übersetzers, aber in der Regel höher. Während des Korrekturlesens überprüft der Dozent die Übersetzung gründlich sowohl sprachlich als auch fachlich gründlich und vergleicht es ständig mit dem Originaltext.

Wir können die fertige Übersetzung auf folgende Arten liefern: per E-Mail, Fax, Post, Kurierzustellung oder persönlich geliefert.